Tag der Städtebauförderung am 14. Mai 2022

Für starke Quartiere, ein attraktives Lebensumfeld und ein gutes Leben in der Nachbarschaft – die Städtebauförderung ist eines der wichtigsten Instrumente und zentrale Säule der Stadtentwicklung. Überall in Deutschland finden am 14. Mai 2022 Veranstaltungen unter dem Motto „Wir im Quartier“ zur Städtebauförderung statt. Der bundesweite Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag und Deutschem Städte- und Gemeindebund. 

Präsentiert werden zahlreiche Veranstaltungen und Formate in Präsenz mit Quartiersrundgängen, Baustellenbegehungen, Workshops, Stadtrallyes, Tagen der offenen Tür und Ausstellungen. Aber auch hybride oder digitale Formate, beispielsweise virtuelle Stadtrundgänge, Audiowalks, Online-Dialoge, Fotowettbewerbe oder Videobeiträge.

Die GSL unterstützt folgende Veranstaltungen und lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, daran teilzunehmen:

Zschopau

14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Eroeffnung der Veranstaqltung und des Seminargartens mit Oberbuergermeister Arne Sigmund
Seminargarten unterhalb des Gymnasiums
Eingang gegenüber Stadtcafé
 
 
I Neuer Seminargarten I Eroeffnung (mit Unterhaltungsprogramm)
I Baustellengespräch I Stadtcafé & lange Str. 1
I Baustellenführung I Johannisstr. 1
I Architektengespraech I Buergersaal
I Sanierungsvorstellung I Gerbergasse 1/Gartenstr. 11
 
Weitere Informationen:
 

Gera

10:00 Uhr
Eroeffnung der Veranstaqltung mit Oberbuergermeister Julian Vonaü
In der Johanniskirche 
Präsentation des Audioguides Stadtgesichter 2022 „Spurensuche“
 
 
11:00 Uhr
Geführter Stadtspaziergang
Entlang der Stationen mit exklusivem Einblick in historische Bauwerke
Stationen: Johanniskirche, Theater, Orangerie und Küchengarten, Gries 5, Schloss Oberstein
Voranmeldung: Tel.: 0365 - 838 4440 oder E-Mail: stadtplanung@gera.de
 
 
11:30 Uhr
Das älteste Wohnhaus von Gera Untermhaus
Gries 5, Gera
Es hat einen sechseckigen Treppenturm
 
 
12:30 Uhr
Gartensaal im Schloss Osterstein
Schloßberg 14, Gera
Mit Geras ältester überlieferter Barockdecke
 
Weitere Informationen:
 

Waldenburg

14:00 - 16:00 Uhr
Der Sophiengrund stellt sich vor
Mittelstadt 17, Waldenburg
„Die Wiederbelebung des ehemaligen Mühlenareals“
 
 
I Vorstellung des Vereins
I Praesentation des Projektes Kunsttherapeutisches Kur- und Seminarhaus Sophiengrund e.V.
I Ortsbegehung
 
 
Weitere Informationen:
Download Plakat (1,45 KB)
 

Zurück