Projektleitung Stadtplanung/Fördermittel

Sie suchen eine UNBEFRISTETE STELLE in einem JUNGEN, ENGAGIERTEN TEAM? Sie wollen MITGESTALTEN und VERANTWORTUNG tragen? Sie wollen JOB UND FAMILIE unter einen Hut bringen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir sind die GSL Sachsen/Thüringen GmbH & Co. KG und betreuen zahlreiche Kommunen in Sachsen und Thüringen in Städtebauförderprogrammen der Europäischen Union, des Bundes und der Länder. Als Stadtplanungs- und Architekturbüro umfasst unser Leistungsspektrum zudem alle Formen der informellen und formellen räumlichen Planung sowie der Hochbau- und Freiflächenplanung.

Für unser Team in ZSCHOPAU suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

PROJEKTLEITUNG
Stadtplanung/Fördermittelmanagement

 

Ihre Aufgaben

  • selbstständige Projektbetreuung, -steuerung und -kontrolle von Maßnahmen der städtebaulichen Erneuerung in Bund-Länder- und Landesprogrammen sowie von Maßnahmen der EU-Förderprogramme
  • Fördermittelmanagement in Abstimmung mit Kommunen und Behörden
  • Beratung von Kommunen
  • Beratung von Immobilieneigentümern bei Sanierungs- und Rückbauvorhaben
  • eigenverantwortliche Erarbeitung informeller städtebaulicher Entwicklungskonzepte und formeller Planungen
  • Präsentation und Moderation in öffentlichen Gremien und Bürgerveranstaltungen
  • projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten

  • Studium der Stadt- und Regionalplanung, Raumplanung, Architektur mit städtebaulicher Ausrichtung, Geographie, Urbanistik, Immobilienmanagement o. ä. oder
  • als vergleichbare Qualifikation mehrjährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke, überzeugendes Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • Führerschein Klasse B, eigener PKW

Wir bieten

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • individuell zu vereinbarende Wochenstundenzahl
  • flexible Arbeitszeiten
  • familienfreundliches Unternehmen
  • flache Hierarchien
  • offene und freundliche Arbeitsatmosphäre
  • individuelle Einarbeitung und stetiger Austausch in einem jungen, engagierten Team

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail (1 PDF, max. 5 MB) unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie der Angabe Ihrer gewünschten Wochenstundenzahl an blask@gsl-sachsen-thueringen.de.

Stellenausschreibung als PDF downloaden

17. Januar 2020

Zurück